Der FSA

FSA und NOVENTI gestalten gemeinsam den Gesundheitsmarkt

Der FSA ist alleiniger Gesellschafter der NOVENTI und besteht ausschließlich aus Apothekerinnen und Apothekern. Dadurch agiert er richtungsweisend und immer im Sinne der inhabergeführten Apotheken und aller Leistungserbringerinnen und Leistungserbirnger vor Ort. NOVENTI unterstützt seine Kundinnen und Kunden im Bereich Abrechnung, Warenwirtschaft und Branchensoftware und stellt die Vernetzung der Leistungserbringerinnen und Leistungserbringer in Deutschland sicher.

Dadurch ist NOVENTI seit über 120 Jahren ein starker und verlässlicher Partner im Gesundheitswesen. Durch den FSA sind die Interessen der inhabergeführten Vor-Ort-Apotheken fest verankert in der NOVENTI. Die Vertreterversammlung des FSA ist das oberste Beschlussgremium und somit auch für wichtige inhaltliche Entscheidungen bei NOVENTI zuständig. Darunter fällt unter anderem die Auswahl der Aufsichtsratsmitglieder von NOVENTI. So können Apotheken den Wandel im Gesundheitssystem, insbesondere die Digitalisierung, aktiv beeinflussen und mitgestalten.

Erfahren Sie mehr und werden Sie noch heute NOVENTI-Eigentümer und FSA-Mitgliedfsa-ev.com

Jürgen Frasch
1. Vorsitzender des FSA e. V.

Mehr erfahren und FSA-Mitglied werden


»Ergreifen Sie die Initiative, werden Sie Mitglied und seien Sie wie viele Ihrer Kolleginnen und Kollegen ein aktiver Mitgestalter des Gesundheitsmarktes.«

Fortführung der Ikonen-Kampagne

Die neue Kampagne von NOVENTI und dem FSA e.V. macht auf aktuelle Themen und Herausforderungen der Apothekerschaft aufmerksam.

Soll der Apotheken-Nachwuchs stärker gefördert werden? Welche Unterstützung brauchen Vor-Ort-Apotheken bei der Digitalisierung? Sollten Apotheken eRezepte direkt abrechnen, oder sollte das NOVENTI machen? Auf diese und weitere aktuell relevante Themen und Herausforderungen der Apothekerschaft macht die neue Kampagne des Gesundheitsanbieters NOVENTI und dessen Eigentümer, dem FSA e. V., aufmerksam.

NOVENTI und der FSA führen ihre Ikonenkampagne vom Frühjahr fort, die mittels berühmter Apotheker des 17. und 19. Jahrhunderts als Vordenker des Gesundheitswesens auf sich aufmerksam machte. In den neuen Kampagnenmotiven weichen die Ikonen der Vergangenheit Apothekerinnen und Apothekern von heute. FSA-Mitglieder und damit NOVENTI-Eigentümer, die sich mit den relevanten Themen des aktuellen Apothekenmarktes beschäftigen. Die Kampagne ruft dazu auf FSA-Mitglied zu werden und die wichtigsten Anliegen zukunftsfähig zu gestalten.

Wenn Sie Ihre wichtigsten Anliegen zukunftsfähig gestalten wollen, dann werden Sie FSA-Mitglied und NOVENTI-Eigentümer.

FSA-Mitglied werden

Gehört werden, mitdiskutieren, mitgestalten

 FSA und NOVENTI rufen zur aktiven Mitgestaltung des Gesundheitswesens auf 

Von Fontane bis Schering: Apotheker-Ikonen des 17. und 19. Jahrhunderts sind die Leitfiguren für die Apothekerschaft der heutigen Zeit.Die Hommagen widmen sich Christoph Heinrich Boehringer, Heinrich Theodor Fontane, Johann Eduard Fresenius, Emanuel Merck und Ernst Christian Schering. Sie alle verbindet eines: Sie waren Vordenker im Gesundheitswesen, innovative Unternehmensgründer und Impulsgeber von zukunftsweisenden Entwicklungen. In ihrer Funktion als Apotheker haben diese fünf Ikonen bereits damals wesentliche Bausteine für unser heutiges Gesundheitswesen gelegt. 

Heute sind die besonderen Herausforderungen der Apothekerinnen und Apotheker zwar andere als vor Hunderten Jahren, doch die Leidenschaft für die Gesundheit der Bevölkerung ist gleichgeblieben. Werden auch Sie zum Vorreiter der Gesundheitsbranche.
 

FSA-Mitglied werden

Theodor Fontane wäre NOVENTI-Eigentümer,

weil die flächendeckende hybride Gesundheitsversorgung Deutschlands nur durch NOVENTI sichergestellt wird.

Theodor Fontane, Apotheker und Schriftsteller.

Christoph Heinrich Boehringer wäre NOVENTI-Eigentümer,

weil die Vernetzung aller Leistungserbringer mit den 80 Millionen Menschen in Deutschland nur durch NOVENTI sichergestellt wird.

Christoph Heinrich Boehringer, Apotheker & Gründervater.

Ernst Christian Friedrich Schering wäre NOVENTI-Eigentümer,

weil die Papier- und eRezept-Zukunft der Vor-Ort-Apotheken nur durch NOVENTI sichergestellt wird.

Ernst Christian Julius Schering, Apotheker & Gründer.

Emanuel Merck wäre NOVENTI-Eigentümer,

weil er das gleiche Ziel hatte wie NOVENTI heute: die Zukunftsfähigkeit des Gesundheitswesen zu sichern. Emanuel Merck führte in 6. Generation die seit 1668 bestehende Mercksche Apotheke. Er realisierte den Übergang der Pharmazie vom Handwerk zur Wissenschaft – ein Meilenstein für die Entwicklung des ältesten pharmazeutisch-chemischen Unternehmens der Welt zum Wissenschafts- und Technologieunternehmen Merck.

Emanuel Merck, Apotheker. Heute: Merck KGaA.

Nutzen Sie die Chance und werden FSA-Mitglied.

Apotheker-Ikonen der Gesundheitsbranche machten es bereits vor. Gestalten auch Sie den Gesundheitsmarkt von morgen mit und werden Sie FSA-Mitglied.

Kontakt

(0 71 42) 5 88-0
info@awinta.de
 Facebook