Aktuelles

Weichen auf Zukunft gestellt

Dr. Hamid Farroukh ist neuer Synergiemanager der NOVENTI

Synergetisch in die Zukunft: Mit Dr. Hamid Farroukh hat die NOVENTI Group aus München seit dem 1. August 2016 einen neuen Synergiemanager.Dr. Farroukh kennt den Apothekenmarkt aus seiner Zeit als Referent der Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände (ABDA) und hat seine Expertise zuletzt als freier IT-Berater im Projekt- und Testmanagement in der Finanzdienstleistungsbranche unter Beweis gestellt. Mit der neu geschaffenen Position forciert die NOVENTI ihr Ziel, die Vernetzung und den Know-how-Austausch ihrer Tochtergesellschaften zu verstärken und dadurch wertvolle Synergien zu schaffen.

Dr. Hamid Farroukh wird die auf eine Realisierung von Synergien ausgerichtete Unternehmensstrategie der NOVENTI zielführend mitgestalten, ebenso die dazu notwendigen organisatorischen Strukturen. Ein Hauptaugenmerk wird zudem darin bestehen, an der Realisierung von Synergiepotenzialen auch außerhalb der NOVENTI Group mitzuwirken. Dass der promovierte Mathematiker Farroukh die ideale Besetzung für diese anspruchsvolle Aufgabe ist, davon sind die NOVENTI-Geschäftsführer Peter Mattis und Dr. Hermann Sommer überzeugt: „Mit Hamid Farroukh haben wir einen sehr kompetenten Experten für unsere Gruppe gewonnen. Dr. Farroukh blickt über den Tellerrand hinaus und verfügt durch seine jahrelange Erfahrung über das nötige Gespür, Erfolgspotenziale zu erkennen und Synergien zielgerichtet zu heben. Dadurch können wir einen echten Mehrwert für die gesamte Gruppe erreichen. Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit und wünschen ihm viel Erfolg und einen guten Start.“