Aktuelles

Nachfolge in der NOVENTI-Geschäftsführung erfolgreich geregelt

Dr. Sven Jansen ab April 2017 in der NOVENTI-Geschäftsführung / Peter Mattis geht zum Jahresende in den Ruhestand

Weiterer Geschäftsführer und Nachfolger von Peter Mattis: Dr. Sven Jansen

Bei der NOVENTI GmbH steht in diesem Jahr eine Veränderung in der Geschäftsführung an: Peter Mattis geht Ende 2017 nach dann 21 Jahren in der Geschäftsführung der Unternehmensgruppe in den Ruhestand. Vor diesem Hintergrund hat der Aufsichtsrat bereits zum 1. April 2017 den Eintritt von Dr. Sven Jansen (42) beschlossen, um einen abgestimmten und koordinierten Übergang ohne Beeinträchtigung des laufenden Geschäfts zu gewährleisten. Jansen kommt von CSC Global Healthcare, einer weltweit tätigen, IT-fokussierten Unternehmensberatung und einem Dienstleister für die Gesundheitsbranche, wo er zuletzt als Managing Partner und Industry General Manager für die Bereiche Gesundheitswirtschaft und Pharmaindustrie als Geschäftsführer für die Region Zentral- und Osteuropa verantwortlich zeichnete.

Uwe Geiß, Aufsichtsratsvorsitzender der NOVENTI GmbH, zeigt sich mit der Nachfolgersuche sehr zufrieden. „Mit Dr. Jansen haben wir eine kompetente Führungspersönlichkeit und einen exzellenten Kenner der Gesundheitsbranche gefunden.“ Auch Peter Mattis sieht die frühzeitige Einstellung sehr positiv: „Mit meinem Geschäftsführungskollegen Dr. Hermann Sommer freue ich mich auf Dr. Jansen. Auf Basis unserer strategischen Ausrichtung werden wir die Weichen für eine erfolgreiche Zukunft der gesamten NOVENTI Group stellen. Zudem ist durch die frühzeitige Einstellung von Dr. Jansen eine geordnete Übergabe gewährleistet.“

Nach seinem internationalen Studium startete Jansen als promovierter Biochemiker seine Karriere 2001 im Kooperationszentrum Medizin der Universität Bremen, bevor er ab 2005 sein Management-Know-how in verschiedenen Unternehmensberatungen im Bereich Gesundheitswirtschaft und Life Sciences einbrachte. Seine leitende Tätigkeit in der Strategie- und Managementberatung von Booz Allen Hamilton mit Dienstsitz in Dubai und Abu Dhabi initiierte seinen Fokus auf eine Position in der Industrie. 2009 erfolgte der Wechsel zu GE Healthcare, wo er verschiedene globale Führungspositionen in München, Paris und Chicago innerhalb des weltweiten Konzerns bekleidete, bevor er 2012 zur CSC Global Healthcare Group an den Standort Hamburg wechselte.