Aktuelles

Dr. Hermann Sommer wurde in den Senat der Wirtschaft Deutschland berufen

Dr. Hermann Sommer vertritt die NOVENTI GmbH und somit alle Unternehmen der NOVENTI Group im Senat der Wirtschaft Deutschland.

Dr. Hermann Sommer

Die Verleihung der Senatoren-Urkunde erfolgte am 27.04.2016 im Berliner Haus der Bundespressekonferenz durch den Präsidenten des Senats der Wirtschaft Prof. Dr. Dr. Franz Josef Radermacher und den Vorstandsvorsitzenden Dieter Härthe.

Der Senat der Wirtschaft setzt sich aus Persönlichkeiten der Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft zusammen, die sich ihrer Verantwortung gegenüber Staat und Gesellschaft besonders bewusst sind. Ihre Ziele sind unter anderem die Förderung des Wirtschaftsstandorts Deutschland im Interesse des Gemeinwohls und die Förderung von Ethik, Corporate Social Responsibility, Corporate Governance und Compliance in Wirtschaft, Politik und Gesellschaft.

„Ich freue mich sehr über diese Berufung in den Senat, dessen Werteverständnis und Ziele ich uneingeschränkt befürworte. Bei der NOVENTI steht die nachhaltige Weiterentwicklung einer wertebasierten Unternehmenskultur im Mittelpunkt unser gesamten Unternehmensausrichtung: sowohl gegenüber den eigenen Mitarbeitern, als auch gegenüber Kunden und Partnern. Diese Werte auch über das eigene Unternehmen hinaus zu erhalten und zu fördern, halte ich als Teil einer solchen Wertegemeinschaft für außerordentlich wichtig und werde mich gemeinsam mit den Mitgliedern des Senats sehr gerne für dessen Ziele einsetzen“, so NOVENTI-Geschäftsführer Dr. Hermann Sommer.

Der Senat steht im stetigen Dialog mit Vertretern aus Politik und Wissenschaft. Die Ehrensenatoren Prof. Günther Verheugen, Prof. Klaus Töpfer, Rosi Gollmann sowie Prof. Roman Herzog als aktiver Ratgeber sind neben vielen weiteren Experten wichtige Impulsgeber.

Ausführliche Informationen über den Senat der Wirtschaft finden Sie unter www.Senat-der-Wirtschaft.de